Immobilienberatung aus der Region – für die Region

Unser Angebot an Immobilien in der Region Weserbergland hält für jeden das passende bereit. Als lokaler Partner stehen unsere Makler Ihnen mit Fachwissen bei allen Fragen rund um die Immobilie zur Seite. Wir begleiten Sie kompetent von der Angebotsaufnahme bis zum Notar-Vertrag und verhandeln den idealen Verkaufserlös für Ihre Immobilie! Treten Sie gerne telefonisch oder über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung.

Kaufen Sie sich dieses Mehrfamilienhaus mit Potential

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
ImmoNr166
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus
PLZ34385
OrtBad Karlshafen / Helmarshausen
StraßeGeorg-August-Zinn-Straße
Hausnummer9
LandDeutschland
Wohnfläche320 m²
Nutzfläche210 m²
Grundstücksgröße1.175 m²
Anzahl Zimmer12
Anzahl Schlafzimmer6
Anzahl Badezimmer4
Anzahl sep. WC2
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl3
Kabel Sat TVJa
Stellplätze5 Freiplätze
TerrasseJa
ImmoNr166 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus PLZ34385
OrtBad Karlshafen / Helmarshausen StraßeGeorg-August-Zinn-Straße
Hausnummer9 LandDeutschland
Wohnfläche320 m² Nutzfläche210 m²
Grundstücksgröße1.175 m² Anzahl Zimmer12
Anzahl Schlafzimmer6 Anzahl Badezimmer4
Anzahl sep. WC2 BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung Etagenzahl3
Kabel Sat TVJa Stellplätze5 Freiplätze
TerrasseJa

Hinweis zur Provision:

Details zur Immobilie
Dieses große Mehrfamilienhaus mit ehemaliger Gaststätte
bietet viel Potential.

Es wurde im Jahr 1977 in massiver Bauweise errichtet.
Das Objekt bietet Ihnen 4 Wohneinheiten und
eine Gewerbeeinheit.

Im Haupthaus haben Sie:

UG:
3 Zimmer Küche Bad ca. 80qm
Heizungskeller und Kellerräume

EG:
ehem. Gaststätte mit Küche
und Sanitären Anlagen ca. 210qm

DG:
5 Zimmer Küche Bad

Anbau:
2 Zwei Zimmer Wohnungen
mit Küche und Bad jeweils 45qm
diese sind vermietet und erwirtschaften
6.000,-€ Kaltmiete p.A.

Die Befeuerung wird durch eine Öl Zentralheizung aus dem Jahr 2001 sichergestellt.

Außerdem haben Sie eine Photovoltaikanlage
aus 2006 mit einer
Einspeisevergürung von 0,52€ pro Kwh bis 2026.
Und eine Solaranlage für Warmwasser mit einem
500 Liter Speicher.

Die Holzfenster sind nach energetischen
Gesichtspunkten zu erneuern.

Nutzen Sie die Chance und kaufen sich dieses
Haus mit Potential.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 28.04.2024
Endenergieverbrauch: 93.90 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1977
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: C

- Mehrfamilienhaus in massiver Bauweise

- 4 Wohneinheiten
- 1 Gewerbeeinheit

- Öl Zentralheizung aus 2001
- Photovoltaikanlage aus 2006
- Solaranlage für Warmwasser

- Holzfenster
- Kunststofffenster
- Kamin im UG und DG
- Gastroausstattung alt

- Fliesen
- Laminat
- Teppich
- 3 Terassen
Das ehemals eigenständige Städtchen Helmarshausen
ist mit etwa 1.800 Einwohnern heute
ein Ortsteil der Stadt Bad Karlshafen.

Zahlreiche alte Fachwerkhäuser -
zum Teil aus dem 17. und 18. Jahrhundert -
prägen den Ort an der Diemel,
der zu den ältesten Siedlungen
in Nordhessen zählt und erstmals im Jahre 944
urkundlich erwähnt wurde.

Helmarshausen liegt an der Nordgrenze
von Nordhessen, ca. 40 Kilometer
nördlich von Kassel.
Der Ort liegt unmittelbar an der von
Süden kommenden Diemel,
die im 3 km entfernten Bad Karlshafen
in die von Osten heranfließende Weser mündet.
Daneben gibt es noch den Hainbach,
der im Ort in die Diemel mündet.
- Übernahme nach Vereinbarung

- Keine Maklerkosten für den Käufer

- Photovoltaik mit 0,52€ pro Kwh bis 2026

- Solaranlage für Warmwasser mit 500L Speicher

- 2 Wohneinheiten vermietet 6.000€ KM p.A.
Kaufpreis277.000 €
Währung
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr1977
ZustandGepflegt
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch93,9 kWh/(m²*a)
Energieausweis gültig bis28.04.2024
Baujahr lt. Energieausweis1977
wesentlicher EnergieträgerÖl
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr1977
ZustandGepflegt
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch93,9 kWh/(m²*a)
Energieausweis gültig bis28.04.2024
Baujahr lt. Energieausweis1977
wesentlicher EnergieträgerÖl
Kaufpreis277.000 €
Währung
Beschreibung der Immobilie Dieses große Mehrfamilienhaus mit ehemaliger Gaststätte
bietet viel Potential.

Es wurde im Jahr 1977 in massiver Bauweise errichtet.
Das Objekt bietet Ihnen 4 Wohneinheiten und
eine Gewerbeeinheit.

Im Haupthaus haben Sie:

UG:
3 Zimmer Küche Bad ca. 80qm
Heizungskeller und Kellerräume

EG:
ehem. Gaststätte mit Küche
und Sanitären Anlagen ca. 210qm

DG:
5 Zimmer Küche Bad

Anbau:
2 Zwei Zimmer Wohnungen
mit Küche und Bad jeweils 45qm
diese sind vermietet und erwirtschaften
6.000,-€ Kaltmiete p.A.

Die Befeuerung wird durch eine Öl Zentralheizung aus dem Jahr 2001 sichergestellt.

Außerdem haben Sie eine Photovoltaikanlage
aus 2006 mit einer
Einspeisevergürung von 0,52€ pro Kwh bis 2026.
Und eine Solaranlage für Warmwasser mit einem
500 Liter Speicher.

Die Holzfenster sind nach energetischen
Gesichtspunkten zu erneuern.

Nutzen Sie die Chance und kaufen sich dieses
Haus mit Potential.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 28.04.2024
Endenergieverbrauch: 93.90 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1977
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: C

Ausstattung der Immobilie - Mehrfamilienhaus in massiver Bauweise

- 4 Wohneinheiten
- 1 Gewerbeeinheit

- Öl Zentralheizung aus 2001
- Photovoltaikanlage aus 2006
- Solaranlage für Warmwasser

- Holzfenster
- Kunststofffenster
- Kamin im UG und DG
- Gastroausstattung alt

- Fliesen
- Laminat
- Teppich
- 3 Terassen
Hier befindet sich die Immobilie Das ehemals eigenständige Städtchen Helmarshausen
ist mit etwa 1.800 Einwohnern heute
ein Ortsteil der Stadt Bad Karlshafen.

Zahlreiche alte Fachwerkhäuser -
zum Teil aus dem 17. und 18. Jahrhundert -
prägen den Ort an der Diemel,
der zu den ältesten Siedlungen
in Nordhessen zählt und erstmals im Jahre 944
urkundlich erwähnt wurde.

Helmarshausen liegt an der Nordgrenze
von Nordhessen, ca. 40 Kilometer
nördlich von Kassel.
Der Ort liegt unmittelbar an der von
Süden kommenden Diemel,
die im 3 km entfernten Bad Karlshafen
in die von Osten heranfließende Weser mündet.
Daneben gibt es noch den Hainbach,
der im Ort in die Diemel mündet.
Sonstige Angaben zur Immobilie - Übernahme nach Vereinbarung

- Keine Maklerkosten für den Käufer

- Photovoltaik mit 0,52€ pro Kwh bis 2026

- Solaranlage für Warmwasser mit 500L Speicher

- 2 Wohneinheiten vermietet 6.000€ KM p.A.
Ansprechpartner

Herr Michael Mensing
Mühlenstraße 1

Telefon 05544-999 33 77 E-Mail info@mensing-immobilien.de

Sofortanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Lage der Immobilie
Mensing Immobilien

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

Mobil 0160-993 060 19
Kontakt Kontakt