Kaufen Sie sich Ihr Eigenheim mit Potenzial

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
ImmoNr128
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ34439
OrtWillebadessen / Eissen
StraßeStubbig
Hausnummer1
LandDeutschland
Wohnfläche143 m²
Nutzfläche50 m²
Grundstücksgröße512 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer2
Anzahl Badezimmer2
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa
Stellplätze1 Sonstige
ImmoNr128 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ34439
OrtWillebadessen / Eissen StraßeStubbig
Hausnummer1 LandDeutschland
Wohnfläche143 m² Nutzfläche50 m²
Grundstücksgröße512 m² Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer2 Anzahl Badezimmer2
BefeuerungGas HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2 Kabel Sat TVJa
Stellplätze1 Sonstige

Hinweis zur Provision:

Details zur Immobilie
Dieses Einfamilienhaus mit Deele und Stallung
bietet viel Platz für die ganze Familie.

Die Deele und die ehemaligen Stallungen
sind direkt mit dem Haus verbunden.

Unter dem Haus befindet sich ein Gewölbekeller.

In den letzten Jahren wurde das Haus
liebevoll saniert.

Dabei wurden die Wasserleitungen,
die Elektrik, die Heizung
die Fenster, und das Dach erneuert.

Der Garten liegt hinter dem Haus und grenzt an den
örtlichen Friedhof.

Nutzen Sie die Chance hier Ihr neues zu Hause zu finden.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 12.09.2029
Endenergiebedarf: 585.80 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1950
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: H

- Einfamilienhaus mit Deele und Stallung in massiver Bauweise
- Dach über Haus erneuert
- Gas Zentralheizung
- Bäder neu
- Kunststofffenster neu
- Elektrik neu
- Fliesen
- Laminat
- Teppich
- Deele
- Stallungen
- Einbauküche neu
Eissen ist ein westfälisches Dorf mit 718 Einwohnern
in Nordrhein-Westfalen,
und gehört zur Stadt Willebadessen,
Kreis Höxter im Regierungsbezirk Detmold

Im Südostwinkel unserer westfälischen Heimat dehnt sich
nord-nordöstlich von Warburg eine fruchtbare
Ackerlandschaft aus, die Warburger Börde.
Als Weizen- und Zuckerrübenland wurde
sie weithin bekannt.

Die Börde besteht aus einem Becken,
das an den tiefsten Stellen 180 und in den Randhöhen
auf 260 bis 300 Meter über dem Meeresspiegel aufsteigt.

Der Bahnhof Eissen liegt beispielsweise 221,4 Meter über
Normal-Null (N.N.),
die Eissener Höhe zwischen dem Dorf Eissen und
Peckelsheim weist 247 Meter über N.N. auf.
Die fast kreisrunde Mulde der Börde wird vom steilen
Bergkegel des Desenbergs, der 345 Meter hoch ist, überragt.

Er erhebt sich um mehr als 150 Meter über die
tiefsten Stellen der Börde, die im Tal der Eggel
170 bis 174 Meter betragen.
Von seinem Gipfel erblicken wir in nordwestlicher Richtung
seinen „Bruder“, den Hüssenberg,
dessen Höhe man mit 243,2 Meter über N.N.
annehmen darf, und ganz in seiner Nähe
liegt unser Heimatort Eissen.
- Provisionsfrei für den Käufer
- Einbauküche im Preis enthalten
- Regelmäßige Instandhaltung
- Der Zustand ist als gut zu bezeichnen
- Der Dachboden ist ausbaufähig
Kaufpreis135.000 €
Währung
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr1950
ZustandGepflegt
EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis12.09.2029
Endenergiebedarf585,8 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis1950
wesentlicher EnergieträgerGas
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr1950
ZustandGepflegt
EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis12.09.2029
Endenergiebedarf585,8 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis1950
wesentlicher EnergieträgerGas
Kaufpreis135.000 €
Währung
Beschreibung der Immobilie Dieses Einfamilienhaus mit Deele und Stallung
bietet viel Platz für die ganze Familie.

Die Deele und die ehemaligen Stallungen
sind direkt mit dem Haus verbunden.

Unter dem Haus befindet sich ein Gewölbekeller.

In den letzten Jahren wurde das Haus
liebevoll saniert.

Dabei wurden die Wasserleitungen,
die Elektrik, die Heizung
die Fenster, und das Dach erneuert.

Der Garten liegt hinter dem Haus und grenzt an den
örtlichen Friedhof.

Nutzen Sie die Chance hier Ihr neues zu Hause zu finden.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 12.09.2029
Endenergiebedarf: 585.80 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1950
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: H

Ausstattung der Immobilie - Einfamilienhaus mit Deele und Stallung in massiver Bauweise
- Dach über Haus erneuert
- Gas Zentralheizung
- Bäder neu
- Kunststofffenster neu
- Elektrik neu
- Fliesen
- Laminat
- Teppich
- Deele
- Stallungen
- Einbauküche neu
Hier befindet sich die Immobilie Eissen ist ein westfälisches Dorf mit 718 Einwohnern
in Nordrhein-Westfalen,
und gehört zur Stadt Willebadessen,
Kreis Höxter im Regierungsbezirk Detmold

Im Südostwinkel unserer westfälischen Heimat dehnt sich
nord-nordöstlich von Warburg eine fruchtbare
Ackerlandschaft aus, die Warburger Börde.
Als Weizen- und Zuckerrübenland wurde
sie weithin bekannt.

Die Börde besteht aus einem Becken,
das an den tiefsten Stellen 180 und in den Randhöhen
auf 260 bis 300 Meter über dem Meeresspiegel aufsteigt.

Der Bahnhof Eissen liegt beispielsweise 221,4 Meter über
Normal-Null (N.N.),
die Eissener Höhe zwischen dem Dorf Eissen und
Peckelsheim weist 247 Meter über N.N. auf.
Die fast kreisrunde Mulde der Börde wird vom steilen
Bergkegel des Desenbergs, der 345 Meter hoch ist, überragt.

Er erhebt sich um mehr als 150 Meter über die
tiefsten Stellen der Börde, die im Tal der Eggel
170 bis 174 Meter betragen.
Von seinem Gipfel erblicken wir in nordwestlicher Richtung
seinen „Bruder“, den Hüssenberg,
dessen Höhe man mit 243,2 Meter über N.N.
annehmen darf, und ganz in seiner Nähe
liegt unser Heimatort Eissen.
Sonstige Angaben zur Immobilie - Provisionsfrei für den Käufer
- Einbauküche im Preis enthalten
- Regelmäßige Instandhaltung
- Der Zustand ist als gut zu bezeichnen
- Der Dachboden ist ausbaufähig
Ansprechpartner

Herr Michael Mensing
Mühlenstraße 1

Telefon 05544-999 33 77 E-Mail info@mensing-immobilien.de

Sofortanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Lage der Immobilie
Mensing Immobilien

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

Mobil 0160-993 060 19
Kontakt Kontakt